hallo marion
bis heute morgen habe ich das genauso gesehen und was du mit ländlichem umfeld sagst sowieso

aber ich bin auch seit jahren dafür das es ein lehrberuf sein soll

das problem ist, das die schulen und lehrer ja bez. werden müssen und die praxen das fin. nicht schaffen und was glaubst du
zahlt das die kommunalkasse

ich denke nicht

die alternative wäre, das es ein studium wird und das kostet geld und will man auch nicht

also ich verstehe dich sehr gut und bin für mehr therapeuten und pflegekräfte

also generell für hilfe für menschen, auch im ländlichen bereich

sonnige grüße - ich darf jetzt eis essen gehen und hinterher wieder jammern
sabine