Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hustenassistenz

  1. #1
    Avatar von Lexi
    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    48
    Beiträge
    133

    Standard Hustenassistenz

    Hallo zusammen,

    da mein Mann vermehrt mit Reizhusten durch Schleimbildung zu kämpfen hat, wollte ich mal fragen ob von euch jemanden einen Hustenassistenten benutzt oder Erfahrungen damit hat. Ich meine so etwas:

    https://www.kai-kongress.de/hustenas...retmanagement/

    Danke & viele Grüße
    Lexi

  2. #2

    Standard AW: Hustenassistenz

    Kann keine Erfahrung beisteuern. Aber Danke fürs verlinken. (Habe zwei Mitbewohnerinnen für die das vielleicht in Frage käme)

    GLG von Manu

  3. #3
    Moderatorin Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    NRW Nachrodt-Wiblingwerde
    Beiträge
    426

    Standard AW: Hustenassistenz

    Wir bevorzugen die manuelle Version
    RC Cornet, Tri-Ball oder Flutter.
    Detlef hat auch große Probleme mit dem Abhusten des Schleims.
    Letzte Woche war es so extrem, verbunden mit Fieber, dass ich den Hausarzt gebeten habe zu kommen.
    Als er morgens am übernächsten Tag kam, war schon wieder alles in Ordnung.
    Die Physiotherapeutin hat ihm den Schlauch des Tri-Ball angesetzt und Detlef musste tief ein- und ausatmen.
    Währenddessen hat sie den Bereich des Brustraums bearbeitet.
    Was soll ich sagen, das Rasseln und Röcheln war weg. Das Fieber auch.
    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  4. #4
    Avatar von Lexi
    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    48
    Beiträge
    133

    Standard AW: Hustenassistenz

    Guten Tag zusammen,

    den Tri-Ball haben wir - das ist Jens aber zu anstrengend... er bevorzugt Dinge die für ihn arbeiten :-(
    Der RC-Cornet + Flutter klingen interessant. Wir haben Ende des Monats einen Termin beim Lungenfacharzt - da werde ich das mal ansprechen! Danke für den Tipp!

    Bei Fieber hätte ich enorm Angst vor einer Lungenentzündung. Aber wenn es wieder weg ist, ist ja gut!
    Mein Mann steigert sich beim Husten immer so schlimm rein, dass er das Gefühl hat keine Luft mehr zu bekommen.
    Ein Absaugegerät für zu Hause haben wir beantragt, um ihm etwas Erleichterung zu verschaffen.

    Ich habe noch einen Tipp für alle, die mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben: Es gibt auch manuelle Absauger für unterwegs - ausprobiert haben wir das selbst noch nicht - ist mir aber wärmstens empfohlen worden:

    https://www.meier-medizintechnik.de/not ... -blau.html


    Viele Grüße
    Lexi

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •