Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: trockener Rachen/Mund

  1. #1
    Avatar von Kappi
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    53225 Bonn
    Alter
    58
    Beiträge
    268

    Standard trockener Rachen/Mund

    Hallo,

    ich merke in letzter Zeit, daß mir der Mund bzw. Rachen in der Nacht austrocknet (was ich bisher nicht kannte) und wenn ich dann was trinke, mich oft/öfters an dem Wasser verschlucke.
    Ich wach dann oft so jede Stunde auf, weil der Mund/Racken trocken ist

    Kennt jemand dieses Phänomen und was macht ihr dagegen

    Danke und Gruß
    Christof

  2. #2
    Avatar von Bine
    Registriert seit
    10.04.2008
    Alter
    58
    Beiträge
    4.357
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: trockener Rachen/Mund

    hallo christof
    das kenne ich schon sehr lange, aber das haben viele menschen.
    das hat sicher nichts unbedingt mit ataxie zu tun

    wie du habe ich am bett eine flasche wasser stehen und setze mich beim trinken gerade hin, damit ich mich nicht verschlucke

    lg sabine

  3. #3
    Avatar von Dani
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Vegesack/ Bremen
    Alter
    58
    Beiträge
    1.476

    Standard AW: trockener Rachen/Mund

    Das hat damit zu tun, dass unsere Muskelspannung nachts rund um Lippen und Mund nachlässt. Oder weil man durch Mundatmung besser Luft bekommt. Das kenn ich auch. Früher hatte ich das nicht.

    Ich trinke nachts aus einem Becher mit Trick. Siehe link.

    http://www.ornamin.com/shop/Rubriken...k-Trick-200-ml

    Damit verschluckt man sich nicht. Als Verschluss nehme ich einen Lochdeckel. Das geht im Dunklen prima.Keinen Flaschenverschluss mehr verlieren!

    http://www.ornamin.com/shop/rubriken...mm?number=SW50

    LG
    Dani
    Geändert von Dani (13.03.2017 um 16:35 Uhr)

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
    Jean Anouilh



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •