Die Verwendung von Cookies ist zwingend erforderlich, um das Forum zu nutzen.
Wer nicht damit einverstanden ist, der klicke bitte hier:
Ich nehme nicht teil, ich lehne Cookies ab

Eine echte E-Mailadresse ist nur einmalig zur Anmeldung erforderlich, danach kann sie durch eine beliebige Mail-Adresse ersetzt werden.
E-Mail Benachrichtigungen werden dann allerdings dorthin geschickt.

Angaben zum Wohnort, zum Alter und alle weiteren Angaben werden nur gespeichert, wenn der User das will, wenn er sie selbst eingibt. Sie sollten auch selbst wieder entfernt werde. Das kann jederzeit geschehen.

Abmelden können Sie sich im Benutzerkontrllzentrum, alle personenbezogenen Daten werden dann entfernt.

IP-Adressen werden von der Forum-Software und dem Provider nicht gespeichert.
Seite 2 von 2 Zum Anfang  Zum Anfang   1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Avatar von Dani
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Vegesack/ Bremen
    Alter
    59
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Das Thema kam schon öfter. Lies hier, über mehrere Jahre:


    Dani

    http://ataxie.org/showthread.php/589...095&viewfull=1

    Geändert von Dani (14.02.2018 um 18:46 Uhr)

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
    Jean Anouilh



  2. #12

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Hallo, meine Tochter hat seit kurzem zittern in den Händen, sie sagt sie muss sich beim gehen sehr konzentrieren das sie
    gerade gehen kann . Kann mir jemand was zu ihren Beschwerden sagen ? Lg

  3. #13
    Moderatorin Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    NRW Nachrodt-Wiblingwerde
    Beiträge
    450

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Das sind typische Anzeichen von vielen Ataxie-Betroffenen.
    Was möchtest du denn genau wissen zu den Beschwerden?
    Hast du dir die Mühe gemacht, den Link von Dani durchzulesen?
    Liebe Grüße,
    Regina
    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  4. #14

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Das vermute ich leider auch ... wenn sie die gesicherte Diagnose nun hat, sind das Symptome der Erkrankung.

    Ich muß mal blöd fragen: Hat sie sich testen lassen um Gewissheit zu haben weil die Erkrankung bereits in der Familie auftrat oder weil sie bereits Symptome hatte?

    LG von Manu

  5. #15

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Hallo Streuner, ja sie wollte Gewissheit haben . Wie schnell wird es wohl schlimmer mit dem Schwindel und dem zittern in den Händen?

  6. #16

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Ja das hebe ich gelesen

  7. #17

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Zitat Zitat von Körperclaus Beitrag anzeigen
    Hallo Streuner, ja sie wollte Gewissheit haben . Wie schnell wird es wohl schlimmer mit dem Schwindel und dem zittern in den Händen?
    ok, ich sag es mal so. Je mehr sie bzw. ihr jetzt auf jede Veränderung achtet, umso stärker wird sie in eurem Bewußtsein.

    Und man kann sich seeeeeeehr hineinsteigern. Was verständlich ist, keine Frage. Aber es ist nicht unbedingt die beste Strategie.

    Dazu wird sie den Verlauf innerhalb der Familie auch "vor Augen" haben, das ist schon sehr heftig für sie, weil sie es ja auch zuordnen kann.

    Aber auch wenn sich die Verläufe ähneln, so kann es doch auch bei ihr anders verlaufen ... das eine Symptom vielleicht schneller, das andere kann sich auch noch lange hinauszögern.

    Da kann niemand sagen wie schnell oder langsam sich was verändert.

    Arbeitet jetzt besser ganz gezielt mit Therapien um die Anfangssymptome frühzeitig besser in den Griff zu bekommen.

    Das heißt Ergo und Physiotherapie machen oder um es noch etwas normaler zu gestalten vielleicht Fitness Studio oder was auch immer ihr sportlich zusagt.

    In Bewegung bleiben kann schon sehr viel bewirken, mehr als jetzt zu warten bis sich was verschlechtert.

    Denkt an Rehamassnahmen damit sie beruflich so lang wie möglich drin bleibt. Vielleicht mag sie auch Selbsthilfegruppen aufsuchen, aber das sollte sie entscheiden ob es ihr gut tun würde.

    Und gebt euch Zeit. Die sichere Diagnose wirft jetzt auch (erstmal gedanklich) etwas die Lebensplanung um. Aber ihr habt Gewissheit, und schaut auf das, was langfristig auch mit Ataxie machbar ist.

    GLG an die Tochter

    Manu
    Geändert von streuner (30.04.2018 um 14:48 Uhr)

  8. #18
    Avatar von Mikky
    Registriert seit
    16.12.2017
    Ort
    Hammoor / Schleswig-Holstein
    Alter
    52
    Beiträge
    30

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Hallo,
    dass hat Manu auf den Punkt gebracht.
    Klasse und so is es.

    LG Kai

  9. #19
    Avatar von Lexi
    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    48
    Beiträge
    137

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Guten Morgen,

    aufgrund unserer Erfahrung mit der SCA I möchte ich noch empfehlen, rechtzeitig mit Logopädie anzufangen (auch wenn die Übungen nerven können). Die Themen "Schlucken" und "Sprechen" empfinden wir mittlerweile deutlich wichtiger als Mobilität. Fehlende Mobilität kann man viel einfacher ausgleichen...

    Diese Erfahrung mussten wir aber erst "erleben" um sie zu verstehen.

    Alles Gute!
    Lieber Gruß
    Lexi

  10. #20

    Standard AW: Repeatwert SCA 1

    Stimmt ...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •