Seite 7 von 7 Zum Anfang  Zum Anfang   ... 5 6 7
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: schluckstörung

  1. #61

    Standard AW: schluckstörung

    ... probiert es doch ok, der tipp ist wohl geschmacklos ... muhahahaaaaa

  2. #62
    Avatar von Roschi
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    79591 Eimeldingen
    Beiträge
    10
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: schluckstörung

    Hallo Zusammen,

    das mit dem schlucken, oder verschlucken, bei mir kommt spontan. Trotz Konzentration ist es unmöglich das zu verhindern. Ob mit Röhrchen oder nicht. Ich verschluck mich auch ohne etwas zu essen oder trinken. Das nervt gewaltig. Ich nehme an das geht vielen von uns so. Denn die Speichelbildung ist zu stark. Ja, die Krankheit ist schon hinterlistig und reagiert bei vielen unterschiedlich.
    Ich habe mir jetzt Logo verschreiben lassen, da meine Aussprache innerhalb von 6 Monaten schlechter geworden ist.
    Etliche von Euch sind ja bestimmt bei einem Logopäten.

    Könnt ihr mal berichten, ob das was bringt? Versuchen werde ich es auf jeden Fall.

    Seid herzlich gegrüsst

    Rolf

  3. #63
    Avatar von Dani
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Vegesack/ Bremen
    Alter
    59
    Beiträge
    1.496

    Standard AW: schluckstörung

    Ich kann ganz schlecht mit Strohhalm trinken!

    Dabei raten das viele.

    LG
    Dani

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
    Jean Anouilh



  4. #64
    Avatar von kappeln57
    Registriert seit
    08.04.2005
    Ort
    Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    1.035

    Standard AW: schluckstörung

    Hallo etall,


    @ Dani: Wer so viel zittert wie ich, dem bleibt gar nichts anderes übrig als mit Halm zu trinken.


    @ Silke , mir sind noch ein paar weitere allgemeine Dinge eingefallen:


    während des Schluckens muss der Hals ganz gerade gehalten werden. Während man schluckt, schluckt man und tut nichts anderes, z. B. reden oder intensiv an etwas anderes denken.


    Sollte sich der Betreffende richtig arg verschluckt haben und kaum noch Luft kriegen, hilft wahrscheinlich Folgendes: .Der Huatende muss sich aufrichten. Das gelingt am besten, wenn man die Arme hochnimmt und den Betreffenden möglichst aufstehen lässt.

    Deine Tochter muss unbedingt dazu bereit sein, um des Besser-Essen-Könnens. auf etliches am Essen zu verzichten, Ich verzichte z.B. seit langerem auf Camembert, da dieser sich beim Verschlucken quer über die Speiseröhre legt und.mich am Atmen hindert.

    @ Roschi: Dein Eindruck, das Verschlucken geschehe ohne Grund, ist falsch. Jedes Mal, wenn Du Dich verschluckst, lässt Du .Dich irgendwie ablenken. Z, B hältst Du den Kopf nicht ganz gerade, in einer Linie mit dem Hals. Ich habe mich schom oft an meiner Spucke verschlockt, Normalerweise war ich dann nicht voll kouzentriert. Natülich helfen meine Tipps nicht bei jedem gleich gut, aber probieren sollte man es auf jeden Fall.


    LG, Sabine

    Man merkt erst, wie gut es einem ging, wenn es einem schlechter geht!

  5. #65
    Avatar von Dani
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Vegesack/ Bremen
    Alter
    59
    Beiträge
    1.496

    Standard AW: schluckstörung

    Heute hat meine Logopädin mit mir Übungen gemacht, die das Schlucken erleichtern sollen.

    Shaker Manöver
    Saugübungen
    Phonetische Übungen zur Stärkung des Kehlkopfes usw.


    Ich fand dazu einige gute Seiten im Internet, wo die verschiedenen Übungen genau beschrieben wurden.
    http://www.alexanderfillbrandt.de/17...bei-dysphagie/

    Oder auch Tipps und ein Video:
    http://www.vitaconnect.net/video/log...ckproblemen-14

    Vielleicht hilft das einigen?

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
    Jean Anouilh



  6. #66
    Avatar von Dani
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Vegesack/ Bremen
    Alter
    59
    Beiträge
    1.496

    Standard AW: schluckstörung

    Was Tun beim Verschlucken?

    Der Betroffene und seine„Helfer“ sollten das kräftige Husten immer wieder „trocken“ üben, damit dies im Ernstfall möglich ist. Proben Sie den Ernstfall, damit Sie dann sicherer reagieren können. Versuchen Sie folgende Hilfestellung schon vor der Akutsituation zu verinnerlichen:

    • Beim Verschlucken muss unbedingt Ruhe bewahrt werden!
    • Es sollte so kräftig wie möglich gehustet werden!
    • Der Kopf muss weit nach vorne gebeugt werden!
    • Der Brustbereich und nicht der Rücken sollten kräftig von unten nach oben abgeklopft werden - einfacher: das Zwerchfell unterhalb der Rippen durch Druck stabilisieren.
    • Versuchen Sie kräftig auszuatmen beim Husten!
    • Klopfen Sie als Angehöriger/ Helfer niemals auf den Rücken und heben Sie nicht die Arme des Patienten hoch! Die Nahrung rutscht sonst nur tiefer in die Lungen!
    • Im Notfall muss wenn möglich abgesaugt werden!


    (Auszug aus dem 2. link oben, vitaconnect)

    Geändert von Dani (04.05.2015 um 14:33 Uhr)

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
    Jean Anouilh



  7. #67
    DHAG-Vorstand Avatar von majofrajo
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    54426 Malborn
    Beiträge
    1.014
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: schluckstörung

    Die Broschüre Schluckstörungen findet Ihr (oder für eure Therapeuten) im Downloadbereich
    oder als Broschüre (Papierformat) zu bestellen bei der :

    DHAG-Geschäftsstelle:
    Hofener Str. 76
    70372 Stuttgart

    Die Tipps von Dani finde ich toll!
    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s.
    (Truman Capote)

  8. #68
    Avatar von Bine
    Registriert seit
    10.04.2008
    Alter
    58
    Beiträge
    4.397
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: schluckstörung

    hallo dani
    ich finde die beiden links richtig gut und die beschreibung verständlich.
    kann ich für mich mehr anfangen als bei dem vortrag bei der JHV.

    danke schön
    sonnige grüße sabine

  9. #69
    Moderatorin Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    NRW Nachrodt-Wiblingwerde
    Beiträge
    377

    Standard AW: schluckstörung

    Ich habe hier 4 Packungen Resource ThickenUp von Nestle mit Ablaufdatum August 2018. Soviel benötigen wir wahrscheinlich nicht. Falls jemand das Andicken von Speisen und Getränken probieren möchte, und in unserer Nähe wohnt, kann er gerne einen Teil des Pulvers abholen.
    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •