Die Verwendung von Cookies ist zwingend erforderlich, um das Forum zu nutzen.
Wer nicht damit einverstanden ist, der klicke bitte hier:
Ich nehme nicht teil, ich lehne Cookies ab

Eine echte E-Mailadresse ist nur einmalig zur Anmeldung erforderlich, danach kann sie durch eine beliebige Mail-Adresse ersetzt werden.
E-Mail Benachrichtigungen werden dann allerdings dorthin geschickt.

Angaben zum Wohnort, zum Alter und alle weiteren Angaben werden nur gespeichert, wenn der User das will, wenn er sie selbst eingibt. Sie sollten auch selbst wieder entfernt werde. Das kann jederzeit geschehen.

Abmelden können Sie sich im Benutzerkontrllzentrum, alle personenbezogenen Daten werden dann entfernt.

IP-Adressen werden von der Forum-Software und dem Provider nicht gespeichert.
Seite 5 von 5 Zum Anfang  Zum Anfang   ... 3 4 5
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. #41
    Avatar von Dani
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Vegesack/ Bremen
    Alter
    59
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    Warum nehmt ihr euch keine Putzhilfe?

    Bezahlt durch die Verhinderungspflege?

    Ohne könnten wir nicht mehr.

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
    Jean Anouilh



  2. #42

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    oder wenn es euch reicht die 125€ betreuungsgeld/monat.
    allerdings ist das an einen pflegedienst gebunden.
    dazu muß man sich einen pflegedienst suchen,der auch hauswirtschaft anbietet.

  3. #43

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    Zitat Zitat von Dani Beitrag anzeigen
    Warum nehmt ihr euch keine Putzhilfe?

    Bezahlt durch die Verhinderungspflege?

    Ohne könnten wir nicht mehr.
    Mache ich seit über drei Jahren ebenso.
    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“

    M
    ark Aurel

  4. #44
    Moderatorin Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    NRW Nachrodt-Wiblingwerde
    Beiträge
    450

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    Auf Antrag bekommt man bei manchen Krankenkassen die 125 Euro pro Monat auch für Hilfen, die nicht bei einem Pflegedienst angestellt sind, sondern als Privatperson einen Demenzpflegekurs ( kostenlos) abgeleistet haben, oder eine geeignete Berufsausbildung haben. Bei uns war das z. B. eine medizinische Fachangestellte und einmal eine Nachbarin.
    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  5. #45

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    D.h. man hat Anspruch auf die Kostenübernahme durch die Krankenkasse für eine Putzkraft?

  6. #46
    Moderatorin Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    NRW Nachrodt-Wiblingwerde
    Beiträge
    450

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    https://www.pflege.de/pflegekasse-pf...ngsleistungen/

    Von Bundesland zu Bundesland und von Krankenkasse zu Krankenkasse ist das unterschiedlich und bedarf bei Privatpersonen einer gesonderten Prüfung bei der Antragstellung.

    Aber der Demenzkurs wurde als Voraussetzung für die Hilfe der Nachbarin anerkannt.
    Vertretungspflege und Einzelbetreuung durch anerkannte Helfer
    Geändert von Humpty Dumpty (17.01.2018 um 13:18 Uhr)
    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  7. #47
    Avatar von Dani
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Vegesack/ Bremen
    Alter
    59
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    Zitat Zitat von JarJar Beitrag anzeigen
    D.h. man hat Anspruch auf die Kostenübernahme durch die Krankenkasse für eine Putzkraft?
    Frag deine Pflegekasse!

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
    Jean Anouilh



  8. #48
    Avatar von nunu
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    39343 Bregenstedt Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    155
    Blog-Einträge
    7

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    hallo dani

    kennst du dich da aus

    da meine schwägerin mit bei uns im haus wohnt ist sie meine pflegeperson und putzt auch bei mir.bisher habe ich ihr jeden monat 200 euro aus meiner eigenen tasche gezahlt.es wird hier im forum heftig diskutiert und da wollte ich mal fragen wie das nun ist.die pflegekasse hab ich schon gefragt,aberdie entscheiden eh zu ihren gunsten.

    lg gudrun
    HERR, gib mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    gib mir aber den Mut die Dinge zu ändern die ich ändern kann! (Aus der Bibel)

  9. #49
    Avatar von Freia
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Friesland, 26419 Schortens
    Beiträge
    139
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    Hallo Gudrun!
    nimmst du meine Stellungnahme auch an? Ich bin vnämlich nicht Dani.
    Meine AOK-Pflegekasse stellt 125-- €/mon. zur Verfügung. Das Geld kann für die Betreuung oder für Sonstiges verwendet werden.
    Ich verbrauche das Geld für die Wohnungsreinigung durch die AWO.
    Das Geld wird nicht ausbezahlt. Es verfällt bei Nichtinanspruchnahme.
    Ein Tipp: nicht fragen. Sondern sagen, was du möchtest.
    LG

  10. #50

    Standard AW: Wie schafft Ihr eigentlich Euern Haushalt?

    Wir haben seit vielen Jahren eine Putzhilfe, die uns tatkräftig unterstützt...
    Geändert von jay (04.05.2018 um 11:18 Uhr)
    Jedem das Seine und alles für mich!

Ähnliche Themen

  1. Wo ist eigentlich Schortens?
    Von Keule im Forum Café
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 14:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •